Golfregeln und -Tipps mit Achim Wendt

wochen-info-2

+++ Liebe Mitglieder, liebe Golffreunde +++ Hier Neues aus der Rubrik: Golfregeln und -Tipps mit Achim Wendt.

Liebe Mitspieler, jedem ist es schon einmal passiert, dass man seinen Ball nicht auf Anhieb findet. Selbst wenn die Spielpartner helfen ist das Mistding manchmal zunächst nicht sichtbar. Und dann passiert es: Man bewegt den Ball beim Suchen. Oh je… da war doch was… NEIN: Nach den neuen Regeln ist das Bewegen dann straflos, wenn es aus Versehen passiert ist. Es heißt: Beim redlichen Suchen, zum Beispiel im hohen Gras, ist es dann straffrei (R 7). Aber, der Ball muss unbedingt an die ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden. Ist doch klar, oder? Bis bald an dieser Stelle

Euer Achim
Clubspielleiter

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin