Liebe Golffreunde

platzhalter-bild

Beitrag 13 „Verhalten auf dem Golfplatz“

Wie war das noch mal? Immer den kürzesten – bequemsten – Weg wählen? Tja, wünschenswert wäre es manchmal; allein, wir alle wollen doch einen gepflegten Platz vorfinden und genießen. Dann müssen sich auch alle an das halten, was man früher die Etikette nannte.  Heute nur zwei, aber wichtige, Beispiele:

Man durchquert nie mit einem Trolley oder Golfcart den Bereich zwischen Grün und Hindernis. Man zieht also niiee  zwischen Grün und Bunker, Grün und Wasser (PA)…  seinen Trolley durch. Immer schön herum gehen und das Gefährt vor dem Putten am Ausgang abstellen! Zur Erinnerung: Das ist u.a. in Werne an der 1, 2, 3, 4, 6, ….14… also fast überall.

Und noch mal aus besonderem Anlass für alle: Wer seinen Ball sucht und nicht spontan findet winkt erst durch, hat dann max. 3 Minuten Suchzeit und findet hoffentlich den Ball spielbar.  (Anm.: Es soll Leute geben, die behaupten: „Ich lass doch keinen Viererflight durch…“. )

Euer Achim

Clubspielleiter

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin