Liebe Golffreunde

Unbenannt

Beitrag 9 „das Handicap“

Liebe Amateurgolfer, alle anderen können mit dem Lesen hier aufhören…

Alles neu macht der Mai sagt man. Diesmal ist es das Jahr 2021, ab dem das Handicap (Hcp) nach anderen Regeln berechnet wird. Nämlich nach weltweit gleichen. Es heißt ‚world handicap system‘ (WHS) und gilt ab 2021 in Deutschland, also auch in Werne.

Ganz grob gesagt zählt für das aktuelle Hcp dann der Durchschnitt der letzten 20 Runden, von denen mindestens 3 vorgabewirksam sein müssen. Der herangezogene Index richtet sich nach den 8 besten scores.

Weitere Faktoren spielen bei der Berechnung eine Rolle (course rating, slope u.a.). Und noch eine Info: Pufferzonen fallen dann ebenso weg wie die Multiplikatoren einzelner Klassen….

Die EDS-Runden bleiben für die Vorgabeklassen 2-6 relevant.  Alles klar? Nun, wenn nicht, Euer Büro hilft Euch wie immer kompetent weiter.

Euer Achim 

Clubspielleiter

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin