Liebe Golffreunde

Unbenannt

Beitrag 8 „falscher Ort“

Liebe Golfer und besonders auch die, die es werden wollen ….

In einem meiner letzten Beiträge fiel der beängstigende Begriff „spielen vom falschen Ort“. Oh mein Gott, was für eine Vorstellung! Allein, dass ich dafür die sogenannte Grundstrafe -das sind immer 2 Strafschläge im Zählspiel– kassieren muss ist übel! Im Lochspiel ist gar das Loch verloren!!

Aber was heißt das denn überhaupt, vom falschen Ort zu spielen? Das passiert z.B. dann, wenn ich falsch gedroppt habe und der Ball näher zum Loch liegt und dieser Fehler nicht korrigiert wurde. Oder, wenn ich auf dem Grün vor dem Ball markiere und später den Ball dann vor statt hinter den Ballmarker zurücklege. Ganz zu schweigen davon, dass immer hinter dem Ball markiert werden sollte …. Oder wenn ich den Ball zur Prüfung aufnehme und nicht korrekt zurücklege.

Für Experten zum Nachlesen: Regel 14

Euer Achim 

Clubspielleiter

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin