Liebe Golffreunde

Unbenannt

Beitrag 6 „Grün“

Dass man seinen Ball auf dem Grün aufnehmen darf, ist allgemein bekannt. Und dass die Fahne beim Putten seit 2019 im Loch stecken bleiben darf, dürfte auch jeder wissen. Aber wie verhalte ich mich korrekt?

Zuerst wird der Ball markiert, indem der Ballmarker   h i n t e r      dem Ball platziert wird. Das ist immer in Spielrichtung zur Fahne gesehen.  Dann darf der Ball aufgenommen, gereinigt und an die ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden. Erst jetzt wird der Ballmarker entfernt. Ups….dabei hat sich der Ball bewegt? Macht nichts, wenn der Ball sofort zurückgelegt wird ( R 13). Wenn nicht, hat man von der falschen Stelle gespielt! Dazu ein anderes Mal mehr.

Euer Achim 

Clubspielleiter

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin